Christoph Zeller wollte seit der Primarschule nie einen anderen Beruf ergreifen als den des Arztes. Dieser Wunsch wurde sicher durch seinen damaligen Hausarzt Dr. Zbinden aus Zürich geprägt – ein Hausarzt der ganz alten Schule, der ihm, wie damals üblich, die Mandeln selbst entfernte.

Anfänglich war er begeisterter Hausarzt mit eigener Praxis. Nach 10 Jahren, wurde ihm bewusst, dass er nicht die nächsten 20 Jahre alleine praktizieren möchte, sondern mit anderen Ärzten verschiedener Fachgebiete zusammenarbeiten möchte. So entstand Die Praxis am Bahnhof mit all ihren Tochterpraxen. 

In der Hausarztmedizin hat Christoph Zeller vor allem ein Interesse an der ganzheitlichen Betreuung seiner Patienten. Spannend findet er die Reise-, Tauch-, Höhen und Verkehrsmedizin. Die Fragen, die sich hier stellen sind immer wieder anders, je nach Person, deren Fitnessgrad oder der angestrebten Destination. Das Arbeiten mit Kindern macht ihm genauso Freude wie ihn die Fragen am Lebensende interessieren.

Entspannung findet der vierfache Vater erwachsener Kinder beim Skifahren, Hochseesegeln und Tauchen. 

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch

Ausbildung

2012 Erlangung des Facharzttitels Allgemein Innere Medizin FMH
1992 Erlangung des Facharzttitels Allgemeine Medizin FMH
1992 Erlangung des Doktortitels – Arbeit über Digoxin-Intoxikation
1988 Staatsexamen
1981– 1988 Studium an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich

Werdegang und Weiterbildung

1996 - heute Eigene Praxis, bzw. Inhaber und Leiter der Praxis am Bahnhof
1998 – 2010 gelegentliche Repatrierungseinsätze bei der REGA
1996 – 1997 Repatrierungsarzt, REGA
1995 – 1996   Assistenzarzt Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Poliklinik des Universitätsspitals Zürich
1994 – 1995 Assistenzarzt Pädiatrie, Kantonsspital Winterthur (Dr. Hunziker)
1993 – 1994 Assistenzarzt Innere Medizin, Spital Linth, Uznach (Dr. Weber)
1993 Volontärarzt Radiologie, Pflegerinnenschule Zürich, (Dr.L. Pfister)
1992 – 1993 Assistenzarzt Chirurgie, Kreisspital Rüti (Dr. Bleuler)
1991 – 1992  Assistenzarzt Gynäkologie & Geburtshilfe, mit Ausbildung in Schwangerschaftsultraschall, Pflegerinnenschule, Zürich
1990 Assistenzarzt Innere Medizin, Rehabilitation, Lungenkrankheiten, Zürcher Höhenklinik in Wald (Dr. O. Brändli)
1988 – 1989 Assistenzarzt Toxikologisches Informationszentrum Zürich (Vergiftungsnotrufzentrale für die ganze Schweiz), (Dr. P. Meier)

Medizinische Fortbildung

  • Anthroposophisch erweiterte Medizin, Fähigkeitsausweis
  • Manuelle Medizin (ähnlich dem Chiropraktiker), Fähigkeitsausweis
  • Ultraschall des Bauchraumes, Fertigkeitsausweis
  • Delegierte Psychotherapie
  • Fähigkeitsausweis für dosisintensives Röntgen
  • Fähigkeitsausweis Labor
  • Musikermedizin (Berufskrankheiten von Musikern)
  • Weiterbildung in Reisemedizin
  • Weiterbildung in Notfallmedizin (Regaarzt)
  • Tauchmedizin (GTÜM, ÖGT, SUHMS)
  • Filler Therapie DGBT zertifiziert
  • Lasertherapie Fähigkeitsausweise: I, III, IV, V2, VI

Aussermedizinische Fortbildung

  • CAS FHSG St. Gallen in Betriebswirtschaft
  • CAS Philosophie an der Universität Zürich
  • CAS FHSG Management und Politik im Gesundheitswesen an der FHS St. Gallen
  • CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen
  • CAS FHSG Leadership und Führung im Gesundheitswesen
  • MAS FHO in Health Service Management

Mitgliedschaften

  • FMH Schweizerische Ärzte Gesellschaft
  • VSAO Schweizerische Gesellschaft der Assistenz und Oberärzte
  • AGZO Aerztegesellschaft Zürcher Oberland (Vorstandsmitglied)
  • AEFU Schweizerische Aerzte für Umweltschutz
  • SAMM Schweizerische Aerzte Gesellschaft für manuelle Medizin
  • AOAS Vereinigung anthroposophisch orientierte Aerzte in der Schweiz
  • SGUM Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • SMM Schweizerische Gesellschaft für Musik-Medizin
  • IMTT Interessentengemeinschaft für myofasziale Triggerpunkt-Therapie, Gesellschaft für delegierte Psychotherapie

Weitere Tätigkeiten

  • Lehrbeauftragter der medizinischen Fakultät der Universität Zürich
  • Bezirksarzt für den Bezirk Hinwil
  • Seit mehreren Jahren im Vorstand der AGZO (Oberländer Aerztegesellschaft)
  • Seit 2007 Delegierter in der Delegiertenversammlung der AGZ (Aerztegessellschaft des Kantons Zürich)
  • Seit 2008 Mitglied der kantonalen Notfalldienstkommision
  • Seit 2011 Delegierter in der Ärztekammer der FMH
  • Vorstandsmitglied der schweizerischen Gesellschaft für Lasermedizin
  • Vorstandsmitglied der Fachstelle für Tauchunfallverhütung (medizinischer Sachverständiger) 

Publikationen

Von der Einzelarztpraxis zur Gruppenpraxis

Hier bestellen

Buchkapitel zum MonaLisa Touch Laser Kapitel downloaden