Sponsoring

Sponsoring

Sponsoring

Als modernes Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen ist es uns ein grosses Anliegen auch andere Bereiche mit einem Sponsoring zu unterstützen, seien es Nachwuchstalente im Musikbereich, Sportvereine, Schulen oder andere Organisationen.

Folgende Organisationen, Gruppen und Personen werden zurzeit durch ein Sponsoring der Praxis am Bahnhof unterstützt:

Renaturierung von Hummock Island

Auf der im Jahre 2016 erworbenen Hummock Insel (303 ha) hat jahrzehnte-lange Überweidung durch Schafe und Pferde dazu geführt, dass etwa ein Drittel der Insel von Erosion betroffen ist. Der ART möchte diese Flächen in den kommenden Jahren renaturieren und in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen. Die Praxis am Bahnhof finanziert die Anpflanzung von rund einem Hektar Tussockgras. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Naturkatastrophe in Nepal 2015

Im Mai 2015 hat die Praxis am Bahnhof eine Spendenaktion für die gewaltige Naturkatastrophe in Nepal gemacht. Es kamen rund CHF 1435.00 zusammen. Die Praxis am Bahnhof verdoppelte diesen Betrag aus eigenen Kassen und überwies im Juni 2015 rund CHF 2870.00 an die Glückskette.

Wir helfen Sydra und Suru zur Behandlung ihrer Krankheit

Die Praxis am Bahnhof unterstützt die junge Schweizerin Vanja Crnojevic, die mit ihrem Team das Flüchtlingscamp Petra nahe Katerini betreut, mit einer Spende. In diesem Flüchtlingscamp leben vorwiegend Yeziden, die vor dem Völkermord durch den IS geflohen sind, unter anderem eine fünfköpfige Familie aus Nordirak mit ihren zwei kranken Mädchen Sydra und Sura. Die beiden Mädchen leiden unter Phenylketonurie – eine Stoffwechselkrankheit hervorgerufen durch einen Enzymmangel - und benötigen dringend spezielle, sehr teure Milchprodukte der Firma Milupa. (Spendenlink)


Schnellzugriff