Demenzabklärung

Leiden Sie oder ein Angehöriger unter Gedächtnisproblemen? Fallen Ihnen plötzlich gewohnte Alltagshandlungen schwer oder werden Sie von Ihrem Umfeld wiederholt auf Ihre Vergesslichkeit angesprochen? Beobachten Sie Persönlichkeitsveränderungen oder stellen Sie sich die Frage, ob Sie an Alzheimer erkrankt sind? Dann ist es wichtig, diese Bedenken mit Ihrem Hausarzt zu besprechen. Das Psychologen-Team der Praxis am Bahnhof bietet Ihnen die Möglichkeit einer ambulanten Demenzabklärung.

Demenzabklärung – CERAD Plus

Eine standardisierte Testung, von Psychologen durchgeführt, bietet die Möglichkeit, allfällige kognitive Defizite frühzeitig zu erkennen. Die CERAD-Plus Testbatterie (Consortium to Establish a Registry for Alzehimer’s Disease) hat sich international als Instrument zur raschen und effizienten Abklärung von demenziellen Erkrankungen etabliert. Mittels mehreren Untertests werden verschiedene Hirnfunktionen überprüft und auf Auffälligkeiten abgeklärt. Eine frühzeitige Abklärung und Erkennung einer Demenzerkrankung bietet Ihnen die Möglichkeit, eine entsprechende Behandlung frühzeitig einzuleiten.

Vorgehen der Abklärung in der Praxis am Bahnhof

Thematisieren Sie Ihre Gedächtnisprobleme mit Ihrem Arzt in der Praxis am Bahnhof oder mit Ihrem Hausarzt, so kann eine Zuweisung zu unserem Psychologen-Team veranlasst werden. Im Rahmen von drei Terminen in unseren Praxisräumlichkeiten wird die Testung durchgeführt:

  • 1. Termin: Besprechung des Vorgehens, Klärung von Fragen, Erheben der Anamnese
  • 2. Termin: Durchführung der eigentlichen Testung 
  • 3. Termin: Rückmeldung der Ergebnisse, Klärung von weiteren Fragen, Besprechung von allfälligen Massnahmen

Ein ausführlicher Bericht wird erstellt und an den behandelnden Hausarzt (intern oder extern) weitergeleitet. Gerne unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen auch bei dieser vertieften Abklärung und bei allfällig nötigen Massnahmen. 

Eine Demenzerkrankung betrifft auch die Angehörigen – gerne beziehen wir Angehörige in die Abklärung und Behandlung einer allfälligen Demenzerkrankung mit ein. 

Bei Fragen steht Ihnen unser Psychologen-Team jederzeit zur Verfügung.


Schnellzugriff