Schuppenflechte

Schuppenflechte kann die Lebensqualität massiv beeinträchtigen.

Wenn die Haut an einigen Stellen stark zu schuppen beginnt, könnte es sich um Schuppenflechte handeln. Die Psoriasis (so wird sie im Lateinischen genannt) ist eine häufige Krankheit. Einige der Erkrankten wissen nicht einmal, dass sie daran leiden und behandelt werden könnten.

Unterschiedliche Ausprägungen

Wir verfügen über eine Lichtkabine, die Schuppenflechte verringern kannZu erkennen ist die Schuppenflechte an der Hautveränderung: Die Krankheitsherde sind leicht erhöht und zeichnen sich durch starke Schuppenbildung aus. Die Psoriasis zeigt unterschiedliche Ausprägungen, die einen haben einfach etwas trockenere Haut, in der schlimmsten Form ist der ganze Körper mit Schuppenflechte befallen. Je nach dem leiden die Betroffenen mehr oder weniger, bei einer starken Psoriasis ist die Lebensqualität massiv eingeschränkt.

Ursachen

Es handelt sich bei der Schuppenflechte um eine Autoimmunerkrankung, die vererbt ist. Es gibt keine eindeutigen Auslöser, jedoch viele Faktoren, welche die Krankheit beeinflussen können. Dazu zählen zum Beispiel Rauchen, Stress, Ernährung und trockene Winterluft.

Wichtig ist: Die Schuppenflechte ist keine Allergie und vor allem nicht ansteckend. Oft sind die Hände befallen, was dazu führt, dass unwissende Leute Angst haben, die Betroffenen per Händeschütteln zu begrüssen.

Behandlung

So unterschiedlich der Krankheitsverlauf bzw. die Ausprägung der Krankheit ist, so verschieden sind auch die Behandlungsmethoden. Sie reichen von ein wenig eincremen über viel eincremen bis zu Medikamenten mit starken Nebenwirkungen oder einer Lichttherapie, die zweimal wöchentlich stattfindet.

Cremen, cremen, cremen, Sonne, Meer und Lichttherapie

Das Wichtigste bei der Schuppenflechte und den meisten anderen Hautkrankheiten ist die Hautpflege. Es gilt den ganzen Körper täglich mit einer reichhaltigen Creme oder Lotion einzucremen – und zwar die ganze Haut nicht nur die betroffenen Stellen und auch dann, wenn gerade keine Schuppenflechte zu sehen ist.

Das beste Klima für Psoriasis-Geplagte ist am Meer zu finden: Sonne, Feuchtigkeit und Salzwasser. Wir Schweizer können uns (leider) nicht ständig am Meer aufhalten. Für uns gibt es die Lichttherapie. In einer Lichtkabine dringen UV-Strahlen in die Haut ein und heilen sie. Wir verfügen in der Praxis am Bahnhof über eine solche Kabine und erzielen erstaunlich gute Behandlungsergebnisse damit.

Leiden Sie an einer Schuppenflechte oder haben den Verdacht, dass Sie die Krankheit haben könnten? Dann melden Sie sich bei uns.

Jetzt kontaktieren